ABS - Der Lawinenairbag

ABS Logo
Der ABS® P.RIDE ist der erste Lawinenairbag mit serienmäßiger, wechselseiter Partnerauslösung durch Funk.
Aktuelle Studien zeigen, dass 20 % der Airbags bei einem Lawinenabgang nicht ausgelöst werden. Hauptursache ist der fehlende Zug am Griff.
FreerideT2 28
ABS® P.RIDE ist der erste Lawinenairbag der dieses Sicherheitsproblem reduziert und dank serienmäßiger, wechselseitiger Partnerauslösung per Funk diese Funktionslücke schließt. Eine Funktion, die über dein Leben oder das deiner Partner entscheiden kann.

ABS sorgt zudem mit dem TwinBag-System als einziger Hersteller für doppelte Sicherheit – denn wenn ein Airbag während des Lawinenabgangs kaputt geht, bleibt stets noch ein zweiter. Die seitlich angebrachten TwinBags bringen das Lawinenopfer in eine flache Position auf der Lawine und vermindern den Ankereffekt deutlich. Dank einer um 30 Prozent größeren Auflagefläche der P.RIDE-TwinBags wird die Wahrscheinlichkeit in der Lawine an der Oberfläche zu bleiben und nicht in die Schneemassen zurückzusinken, weiter erhöht.
Lawinenairbags können nur dann Leben retten, wenn sie ausgelöst werden, zuverlässig funktionieren und nicht zerstört werden.
ABS ist offizieller Ausstatter des WST Freeride Testteams mit Lawinenrucksäcken.
 Weitere Informationen unter: www.abs-airbag.com

Abs 01
Abs 02
Abs 03

 

Werbung