5. Platz: Line Sick Day 110

5. Platz: Line Sick Day 110

Testnote: sehr gut Mittelwert: 35,8

Testermeinung

Mit demselben Mittelwert wie der „Nordica“ kann sich der „Line“ im vorderen Teil des Feldes einreihen. Trotz seiner weichen Schaufel wird er auch bei langen schnellen Schwüngen nicht unruhig. Alles in allem ist der „Sick Day“ ein sehr verspielter Ski, der bei verschiedensten Verhältnissen einen besonderen Skitag ermöglicht.

Detailergebnisse:
Langer Schwung:    7,1
Kurzer Schwung:    7,1
Auftrieb Gelände:   6,6
Laufruhe:               7,6
Allg. Kraftaufwand: 7,4

Technische Daten:

  • getestete Länge: 186 cm
  • Radius: 19,9 m
  • Sidecut: 142-110-125
  • erhältliche Längen: 172, 179, 186
  • empfohlener VK-Preis: € 704,95 mit Bindung

Werbung